Erfinde Dich und Dein Leben NEU!
Warum die MUTTERSCHAFT ALLES VERÄNDERT und welche CHANCE darin STECKT!

Ich bin sicher, wir sind uns einig:
Die Mutterschaft hat alles verändert.

Dich und mich. Nicht nur einmal. 

Und wenn ich sage alles, meine ich wirklich alles in mir und auch um mich herum.

Jeder einzelne Stein im Innen und im Außen stand plötzlich nicht mehr auf dem anderen.

Ich war absolut nicht vorbereitet, was DAS bedeutet, welch Rattenschwanz an Wundern, aber auch an Angst und Schmerzen, die Geburt meiner Tochter nach sich ziehen würde.

Ich war keine "ich liebe und feiere meinen Kugelbauch" - Schwangere und habe tatsächlich bis wenige Woche vor der Niederkunft gearbeitet. Ja, auch körperlich. Rückblickend war das keine gute Idee. Dazu aber vielleicht später einmal.


Wir freuten uns riesig auf unser erstes Kind und gingen auch brav zum Vorbereitungskurs, weil man das ja so macht. Mein damaliger Mann schlummerte stets bei der abschließenden Traumreise ein. Die Schichtarbeit forderte ihren Tribut.


Das Leben ging also seinen Gang und der Umzug wenige Wochen vor Geburt, war eine nette Nachbarschaftsaktion. KugelbauchUlla nutzte einfach das Skateboard, um sämtliche Kisten von A nach B zu bewegen. Ich war schließlich schwanger nicht krank. 


Am Abend des 5.4.2004 nahm ich noch ein Bad und ging dann frühzeitig schlafen, um prompt gegen 22:30 Uhr schon wieder vorm BadezimmerSpiegel zu stehen, um mich fürs Baby zurecht zu machen. 

"Ich muss mich eben noch schminken, dann fahren wir ins Krankenhaus." 

informierte ich den Papa in spe, der nach der Spätschicht gerade zur Tür reinkam. 

Sein Gesichtsausdruck war Gold wert .


Tja, und dann war sie da: Ein Geschenk!

Unsere Prinzessin, ziemlich lang für ein Mädel, aber auch gut knuddelig und mit gesundem Teint. Zum Knutschen und Kuscheln und nochmal von vorne. Es war ein unglaublich magischer Moment und ich war sofort erfüllt von einer Liebe, welche nahezu unbeschreiblich ist. Bis heute. 

Ein Geschenk. Nicht nur das Kind aus dem eigenen Schoße, sondern auch diese bedingungslose Liebe, welche einfach da IST.

Plötzlich, erhofft und doch unerwartet.

Der Punkt ist, dass ich diese Liebe und dieses wundervolle Kind und alles was damit zusammenhing, viele Jahre als natürlich, selbstverständlich usw. angenommen habe.


Nie, niemals hätte ich geglaubt, dass sich alles noch einmal radikal ändern würde.


Niemals hätte ich mir vorstellen können, dass meine Prinzessin den Kontakt zu mir abbricht.

Das war in den Möglichkeiten des Leben in meinem Denken nicht vorhanden.


Und doch ist es passiert. 

Niemals hätte ich gedacht, dass uns "so etwas" geschieht. Wir waren uns so nah, solch' ein gutes Team...

Es trifft doch immer die anderen, oder?


Heute, 16 Jahre später sind ihr Vater und ich neuverheiratet und unsere Tochter lebt nun seit 3,5 Jahren bei ihm.

Ich glaube und hoffe sehr, dass es ihr gut geht. Ich will einfach daran glauben, denn es besteht aktuell keinerlei Kontakt und auch kein wirklicher Informationsaustausch mehr.

Nichts ist mehr, wie es vorher war.

Und das hat auch mein MutterSein nochmal völlig verändert.

Seit gut 2 Jahren belebt hier nun der kleine Prinz unser Leben und auch seine Ankunft hier auf Erden war und ist ein Wunder!

Und doch eine so ganz andere Erfahrung, als damals mit seiner großen Schwester. Schon die Schwangerschaft war anders.

Geprägt durch Frühwehen und anderen körperlichen Beschwerden, hatte ich viel Zeit zum Reflektieren und gleichzeitig weniger Möglichkeiten, mit der Räuberprinzessin Mutter-Tochter-Dinge zu unternehmen. Sie hatte ziemlich sicher andere Vorstellungen und Wünsche an mich als Mutter und war immer wieder enttäuscht, dass vieles nicht möglich war.

Dessen bin ich mir bewusst.

Aber worauf will ich hinaus?

Deine MUTTERSCHAFT ist zu JEDEM ZEITPUNKT ein CHANCE!

  • Eine Chance, sich den Umständen hinzugeben, diese anzunehmen, um dann aber auch wieder "aufzustehen"!
  • Wir können zu jedem Zeitpunkt frei entscheiden, ob und wie wir das Ganze rocken wollen!
  • Wir können tagtäglich neu denken, neu fühlen und uns neu ausrichten!

Jeder Mensch ist einzigartig, jeder Lebenslauf also auch! Auch Deiner!

Unsere Kleinen stoßen uns tagtäglich mit der Nase darauf.

Nachdem unsere Tochter sich nun von mir zurückgezogen hatte, lief hier vieles per MamaAutopilot. Der kleine Mann war gerade auf die Welt gekommen und hielt uns alle gut auf Trab. Ein Glück...


Doch in mir war es leer, ein Jahr verging, ohne dass ich einmal gesungen habe und auch zu schreiben, vermied ich lange Zeit.

Der Verdrängungsmechanismus hatte eingesetzt. 

Vielleicht brauchte mein MamaHerz aber auch einfach ein wenig Timeout…


Zum Glück hatte ich in dieser Zeit eine so wunderbare Coachin, welche mich sanft aber beständig in diesem Schmerz und Chaos begleitete. Durch sie kam ich mir selber wieder auf die Schliche und konnte mich endlich wieder spüren...


Denn das ist doch auch oft im MamaAlltag nicht drin, oder?


Sich Zeit zu nehmen, um mal nichts zu tun, außer in sich reinhorchen und fühlen was da ist!


Oder wie ist es bei Dir?

Es kam der Tag an dem ich begriff.

  • Der Tag an dem mir auf einmal bewusst wurde, welch ein Geschenk ein jedes Kind auf dieser Welt sein kann.
  • Der Tag an dem ich die Verbindung zwischen mir und meiner Tochter wahrhaft spürte.
 Ich habe am eigenen Leib erfahren - oder sollte ich schreiben "Seele"? - was es heißt, "wir sind alle miteinander verbunden"!


Dieser Moment in meiner Mutterschaft, war der Auslöser für so viele Erkenntnisse und Prozesse des Begreifens in mir, das hat mein Leben von Grund auf neu sortiert.


Meine innere Haltung hat meinen Blick auf alles da draußen sehr gewandelt.

Brass, Vorwürfe, Selbstzweifel oder Aggressionen gehörten der Vergangenheit an.

Ich wollte das nicht mehr und ich wollte nur noch Liebe.

Mir ist klar, dass es sein kann, dass Du beim Lesen dieser Zeilen vielleicht etwas skeptisch wirst oder es Dir zu "schwülstig" wird, aber so ist es nun mal geschehen.

Bleib noch ein bisschen bei mir, dann erfährst Du, worauf ich letztlich hinaus will.


Liebe. Wunder. Herz.

Kopie von BLOG Bilder 3

Liebe ist alles und Dein Herz hat immer Recht!

DAS ist heute mein Lebenscredo und Botschaft an Dich ❤️

Du hast es als Mutter wahrlich ganz oft nicht leicht, bist zerrissen zwischen all den "Rollen", die Du glaubst erfüllen zu müssen und das Einzige was Dir dann zu bleiben scheint, ist der Autopilot im Hamsterrad...jap, kenn ich doch alles.

Aber glaube mir, das muss so nicht sein!

Lass Dich von meiner Geschichte ermutigen, Dich als erstes wieder Dir selbst zu zu wenden und zu spüren, was da tief in Dir, in Deinem Herzen sich zeigt!


WAS ist Dir wirklich wichtig?
WER willst Du wahrhaftig sein?
WIE sieht DEIN Modell vom Leben insgesamt aus?

Es lohnt sich wirklich, sich mit diesen 3 Fragen mal bei ner guten Tasse Kaffee, Tee oder einem Glas Wein ausführlich gemütlich zu machen!

Du bist der wichtigste Mensch in Deinem Leben.

Wann beginnst Du, danach zu handeln?

Meine Liebe, es ist nicht einfach und mal eben so erledigt. 

Keinesfalls, aber es ist es allemal wert!

Gut ein Jahr nach Kontaktabbruch bin ich damals also innerlich aufgestanden und habe entschieden, dass ich wieder glücklich sein darf!

Hab's mir quasi selbst erlaubt und seitdem scheiss' ich auf das, was "die Leute denken"!


Ich weiß, welches Band uns, meine Tochter und mich, verbindet und ich "lebe" es jeden Tag. Auch wenn physisch nix davon zu sehen ist.


Denn das ist die wahre Ulla, so auch 2fach Mama von ganzem Herzen und ich lasse es mir nicht nehmen, genau das auch zu leben.


Zu lieben.


Auf meine Art und Weise.


In meinem Leben.


Das geht, weil ich gut mit mir verbunden bin bzw. diese Verbindung nach innen wieder gefunden habe.


Es ist die bedingungslose Liebe, welche in uns beginnt und uns nach draußen verbindet.
Sie ist alles. Sie ist das Fundament.

Und dafür bin ich hier.


Hier bei Dir!


Mit Dir!


Ich will Dich inspirieren, motivieren und unterstützen, dass Du Dich auch traust!

Ich will, dass Du Dir selbst traust, vertraust, diese Verbundenheit mit Dir selbst, zu suchen und wieder zu finden!

Warum?


Damit auch Du DICH und DEIN LEBEN NEU erfindest und endlich raus kommst aus diesem MamaDrama und mehr.


Willst Du?


Dann bin ich gerne an Deiner Seite.


Komm' gerne in meine kostenlose Facebookgruppe ❤️Die MamaKOMMUNE - made with LOVE💕!


Dort GEHT ES UM DICH, um Deine Gefühle und um unser bestärkendes Miteinander in glücklichen, aber eben auch fordernden Momenten.


Du bist herzlich willkommen, einzutreten, Dich ganz entspannt und herzoffen einzulassen, auf alles, was geschehen mag


Nimm’ alles mit, was zu Dir passt und nutze diesen Raum zum


✨Entspannen

✨Genießen

✨Spüren & Fühlen

✨Kraft tanken

✨Mut schöpfen

✨Mit-Machen

✨Verbinden

✨“sich finden”

✨Seele heilen


Ich freu’ mich auf Dich!


Neugierig?


Dann schau mal hier - klick auf's Bild :-)

Die MamaKOMMUNE made with LOVE



Und wenn Du unsicher bist, oder etwas anderes brauchst, dann melde Dich gerne per PN oder Email bei mir und wir verabreden uns zu einem Vorgespräch und schauen, ob und wie ich Dich unterstützen kann!


Ich freu mich auf Dich!

Liebe, Spüre und LEBE!

Deine Ulla 

Lulas Love Letter

Trage jetzt deine E-Mail ein und erhalte regelmäßig eine kleine Portion WortKunst & Liebe - von Herz zu Herz in Dein E-Mail Postfach 💗
Mit dieser Anmeldung werde ich Dich in meinen Newsletter aufnehmen. Du kannst Dich mit nur einem Klick wieder austragen. Hier geht's zur Datenschutzerklärung.

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

© 2021 Ursula Hunke