Der #1 Bestseller auf Amazon: Fluch oder Segen?

Wann Du auf die Bestseller Party besser verzichten solltest!

Als Bestseller Macherin wundere mich sehr oft, warum der ein oder andere Bestseller auf Amazon dermaßen gefeiert wird - und das hat nichts mit Neid oder Missgunst zu tun. Wer mich kennt, weiß, ich bin “Ulla für die Liebe” und gehe mit großem, offenen Herzen durch das Leben. Wenn Du mehr über diesen Part von mir erfahren willst, dann hüpf rüber in den Westflügel dieser Website. Einfach mal hier klicken.

Doch in diesem Beitrag will ich gründlich aufräumen und dem “Ding mit dem Bestseller Hype” etwas mehr Tiefe verleihen, denn ich bin nach wie vor überzeugt von dem Business Booster “#1Bestseller”...wenn man/frau es richtig macht!

Was ist eigentlich ein “#1 Bestseller auf Amazon”?

Um auf die Spiegel Bestsellerliste zu gelangen, braucht es zig Buchverkäufe, das richtige Genre, ein trendy Thema und ein finanzielles Budget, welches am Ende sehr hilfreich ist.

Was braucht es aber nun für den begehrten orangenen Button auf Amazon für Dein Buch?

Die Antwort ist so einfach, wie auch gleichzeitig im ersten Moment ernüchternd:

Du bekommst diese orange Plakette für Dein Buch, wenn sich dieses in einem bestimmten Zeitraum, in der entsprechenden Kategorie am häufigsten verkauft und auf Platz 1 “dort oben” gehalten hat.

Manch einer spricht von einer Mindestverkaufszahl von 150 Exemplaren, die anzustreben seien, um dieses Ereignis zu sichern. Ich weiß, dass es sich so pauschal nicht beziffern lässt. Es sind allerdings in keinem Fall 1000de von Exemplaren notwendig, die verkauft werden müssen, damit dieses Buch sich Amazon Bestseller nennen darf. Die braucht es für die Spiegel Bestsellerliste und doch eben auch noch weitere Anstrengungen.

Ich halte die Bestseller Platzierung auf Amazon für die ehrliche Variante.

Also lassen wir es fröhlich krachen, wennˋs klappt?

Bestseller Party deluxe?

Bestseller Party auf Amazon

Na klar! Lass Dir mal die Freude nicht verderben.

Erst recht nicht wenn Du zuvor strategisch alles “richtig gemacht” hast…

Der Titel dieses Beitrages lautet “Der #1 Bestseller auf Amazon - Fluch oder Segen?
Wann Du auf die Bestseller Party besser verzichten solltest!

Lass mich etwas aufräumen!

Warum solltest Du überhaupt eine #1 Bestseller Platzierung auf Amazon anstreben?

Dein Bestseller für Mega Party Stimmung

Oh ja, wer feiert nicht gerne? Außerdem ist die Erstellung eines Buches nicht mal eben so easy peasy nebenbei erledigt. Erst recht nicht im Business Alltag und schon mal gar nicht, wenn sich unser Sabotagesystem aus Verzettelung, Selbstzweifel und Aufschieberitis einschaltet.

Wenn es dann “vollbracht” und Dein Buch veröffentlicht ist und von nun an den Markt bereichert, dann kann man das schon mal feiern.

Nur muss es umˋs Verrecken ein BestsellerKickstart sein?

Darf frau oder man - gerade zum Autor transformiert - sich nicht einfach freuen, weil dieser Abschnitt des Projektes “Buch für das Business aka ExpertenBuch” geschafft ist?

Du spürst etwas Sarkasmus zwischen den Zeilen? Nun, eine Prise ist tatsächlich dabei, nur gibt es stets zwei Seiten der Medaille, nicht wahr?

Fakt ist, wenn Du mit Herzblut und Leidenschaft Deine Expertise zu Papier bringst und ein Buch schreibst und veröffentlichst, welches Menschen inspiriert, unterstützt oder bei der Lösung eines Problems begleitet, dann ist das ein Fest! Punkt. Dann kannst Du Dir liebevoll und anerkennend auf die Schulter klopfen und einfach mal tierisch stolz auf Dich sein.

Lass Dir das nicht nehmen!

Dein Bestseller als Marketing Booster

Fakt ist aber ebenfalls, wenn dieses Buch - erstmal unerheblich, ob es wertvoll ist oder nicht - mit einem Bestseller Kickstart auf Amazon in die Welt, bzw. auf den Markt gelangt, dann ist das ein Mega Tool für Dein Marketing!

Vor allem in der Welt des Online Business kann Dein Buch der Einstieg in der Kundenreise sein. Dein Buch kann wie ein Freebie, die Menschen mit Dir warm werden und mit Dir auf die Reise gehen lassen.

Doch das ist erst der Anfang! Aber dazu gleich mehr.

Dein Bestseller für Deinen Expertenstatus

Es liest sich zudem einfach gut in der Vita, oder auf der Über Mich Seite, dass Du nicht nur ein Buch geschrieben hast, sondern auch, dass dieses so begehrt ist, dass es eine oder gar mehrere Bestseller Platzierungen vom Start weg erreicht hat. Du bist nicht nur Coach, Trainer oder Berater, Du bist BestsellerautorIn.

Was ein Fest für Dein Ego ;-) by the way...ich bin keine von der “Ego ist schlecht” Fraktion...ich bin Mensch, Du auch?

Dein Bestseller für mehr Sichtbarkeit & Reichweite über die Grenzen von Social Media hinaus

Ein tatsächlich sehr gewichtiges Argument für eine Veröffentlichung eines Buches auf Amazon ist, dass Du Menschen erreichen kannst, die sich nicht in Deiner Social Media Blase aufhalten. Besonders wenn Du schon einige Zeit online selbstständig bist, kann es sein, dass Du den Eindruck gewinnst, dass Du keine “neuen” Menschen mehr in Deine Community aufnehmen bzw. ziehen kannst.

Stell Dir nur vor, Du würdest den größten Buch-Marktplatz der Welt nutzen, um Dich und Dein Angebot zu präsentieren? Und das defacto kostenfrei!

Ja, Amazon ist und bleibt die richtige Wahl zum Start Deines ExpertenBuches, welches für Dein Business wirksam sein soll. Eine Zusammenarbeit mit einem klassischen Verlag ist nicht nur nicht mehr zeitgemäß, sondern schlichtweg unternehmerisch ungünstig für Dich. Dazu aber in einem anderen Beitrag mehr.

Wichtig ist dabei, dass Du Amazon signalisierst, dass es sich lohnt, Dein Buch noch und nöcher zu verkaufen! Zeig Amazon vom Start weg, dass Dein Buch für die Leser höchst relevant ist.

DAS ist der Hauptgrund, dass Du unbedingt einen #1BestsellerKickstart anstreben solltest!

Noch einmal: Du MUSST eine #1BestsellerKickstart auf Amazon hinlegen, wenn Dein Buch Dein Business unterstützen, sprich am Ende des Tages Kunden generieren soll! DAS sprengt die Grenzen Deiner bisherigen Community!

Und wieder: Das ist erst der Anfang!

Wann solltest Du besser auf die #1BestsellerParty verzichten?

Hä? Ulla, gibt es Gründe “es nicht zu tun”???

Wann besser keinen Bestseller auf Amazon

Oh ja. Lies nur weiter, auch wennˋs hin und wieder piekst. So ersparst Du Dir viel verplemperte Zeit, verbranntes Geld und womöglich irreparable Kratzer in Deiner Reputation!

Bloß kein One Day #1Bestseller Wonder!

Es gibt etwas, was mich mal verwundert, mal wütend macht und hin und wieder einfach nur frustriert. Ich kann nicht verstehen, dass wenn schon etwas Kenntnis über den Amazon Algorithmus besteht, dass dieser dermaßen peinlich ausgenutzt wird, nur um einen Bestseller Status an Tag 1 zu erreichen!

Ich kann nicht begreifen, wie doch soooo seriöse und kompetente Experten aus der Coaching Welt, ihre Bücher in Kategorien einordnen, die nichts mit ihrem Thema zu tun haben!

Ich bin immer wieder fassungslos, wie diese Bestseller Platzierungen per Screenshot dann auch noch öffentlich, wie Weihnachten als Kind, gefeiert werden!

MACH DAS NICHT! Beides nicht.

Wie wirkt das auf potentielle Kunden, wenn diese erkennen, dass Du eine BestsellerParty in “Deutsch als Fremdsprache” feierst, Dein Thema aber Business Aufbau ist???

Echt jetzt? Dein Ernst?

Ist Dir das so egal?

Hauptsache Bestseller?

Weil alle es so machen?

So blöd oder im besten Fall naiv kannst Du doch nicht sein!

Das ist nicht nur peinlich, sondern zerstört auch Deine Reputation!

Das sind dann meine Gedanken in solchen Momenten.

Oder geht es eigentlich gar nicht um Deine Kunden und die Menschen, die Du ursprünglich erreichen wolltest? Kannst ja mal reflektieren…

Zudem ist es strategisch mehr als kontraproduktiv und das Verschwinden Deines Schriftwerkes im Amazon Nirwana ist vorprogrammiert!

Dein Projekt #1Bestseller nur mit 100% Commitment!

Halten wir an dieser Stelle einmal fest, dass auf jeden Fall folgendes braucht, damit nicht nur die Wirkung nicht verfehlt wird, sondern ein echtes Desaster vermieden werden kann:

  1. eine Bestseller Platzierung auf Amazon mit Deinem ExpertenBuch
  2. eine durchdachte Strategie in der Umsetzung
  3. einiges an Wissen zu Amazon und Buchmarketing im Allgemeinen

Etwas was Dir darüber hinaus aber schon vor dem ersten geschriebenen Wort klar sein sollte ist:

Dein Buchprojekt muss über eine ganze Zeit Prio 1 in Deinem Business bekommen!

Ich weiß, dass oft suggeriert wird, Du könntest das alles in wenigen Wochen und easy peasy bewältigen, um dann dauerhaft neue Kunden zu gewinnen, doch das ist schlichtweg falsch.

Wie oben schon erwähnt:

Der #1Bestseller Kickstart ist Pflicht UND erst der Anfang!

Erst wenn Du Dir dessen bewusst bist und weißt, wie es NACH dem grandiosen Start auf Amazon weitergeht, dann ist ein #1Bestseller kein Fluch sondern ein wahrer Segen für Dein Business!

Frage Dich also:

  • Wie committed bin ich wirklich mit diesem Projekt?
  • Kann ich nach Veröffentlichen noch weitere 8-12 Wochen den Fokus auf diesem Buch halten?
  • Habe ich eine Evergreen Strategie für “danach”?

Die Erfahrung mit meinen Kunden zeigt, dass diese Fragen vor allem stehen und ehrlich beantwortet werden sollten!

Andernfalls feierst Du vielleicht eine große BestsellerParty in Deiner Coaching-Facebook-Bubble, polierst Dein Ego etwas auf und schämst Dich nur wenige Wochen später, dass Deine Buchverkäufe so gar nicht mehr feierlich sind. Oder irgendwer da draußen ist einfach Schuld.

Egal wie es kommt, das nächste Shiny Business Booster Projekt wartet dann sicher schon...

Ein Desaster für mein Herzensprojekt

Zum Abschluss mag ich Dir noch sagen, dass ich aus Erfahrung spreche!

Mein erstes Buch habe ich - noch völlig “buchmarketinggrün” hinter den Ohren - auf Amazon veröffentlicht und einen Herzenswunsch wahr gemacht. Es war ein Gedicht Sammelband (Ja, die Ulla ist Poetin ;-)) mit sehr biografischen Texten, die zu schreiben, mich haben “überleben lassen”. Mehr davon hier.

Ich wusste, dass meine Zeilen auch andere Menschen ermutigen, inspirieren und unterstützen würden und so entstand der Gedanke, sie einfach zu veröffentlichen und der Welt zu vermachen.

Ein Geschenk von Herz zu Herz.

Warum ich Dir das erzähle?

Nun, vielleicht hast Du echt was auf dem Herzen, was in die Welt gelangen soll. Etwas, was Leben bereichern und verbessern kann.

Etwas, was einen Unterschied macht.

Vielleicht bist Du auch so gestrickt, wie ich damals und kannst Dich mit dem sehr strategischen Blick auf die Sache nur schwer anfreunden und führst auch Dein Business sehr intuitiv und ohne viel Kalkül.

Dann lies erst recht weiter und erfahre, wie es mir damals ergangen ist.

Nachdem ich also - ohne jemandem vorher davon zu erzählen - mein Buch auf Amazon veröffentlicht hatte, geschah...nichts.

Niemand kaufte mein so sehr von Herzen geschriebenes Buch.

Puh, noch heute spüre ich den Stich im Herzen...oder Ego?

Ich mobilisierte also Familie, Freunde, Bekannte und bestehende Kunden und alle kauften. Juhu! Und dann? Wieder nichts.

Mein Buch versank im Amazon Nirwana…

Amazon Nirwana

Einige Zeit glaubte ich mir die Geschichte von dem Herzensprojekt “Einfach mal ein Buch herausbringen...der Erfolg ist nicht so wichtig”, die ich mir selbst erzählte, doch irgendwann überwog der Frust so sehr, dass es kaum noch auszuhalten war. 

Für mich als WortKünstlerin fühlte sich das einfach nur nach Versagen an.

Wie das Leben so spielt, lernte ich in der Zeit immer mehr über das Buchmarketing auf Amazon, gewann Kunden, deren Bücher ich als multiple #1Bestseller platziert habe und zack Die Bestseller Macherin war geboren!

Mittlerweile gibt es einen Onlinekurs für Deinen #1BestsellerKickstart mit Deinem EBook auf Amazon und ich bin nun die Adresse für VIP Kunden, die mir ihr Buchprojekt komplett anvertrauen. Sie schreiben das Buch, geben mit das Manuskript und den Rest erledigen dann mein Team in der BestsellerMacherei und ich:

Wir machen Dein ExpertenBuch zum Bestseller mit Longtime Performance

Das Ergebnis sind immer wunderwertvolle Bücher, die nachhaltig etwas bewirken UND VOR ALLEM dauerhaft in den richtigen Kategorien auf den ersten Plätzen ranken!

Allesamt werden mit einem mega #1BestsellerKickstart veröffentlicht und sind bestens aufgestellt, den Autoren - wenn sich diese auch nach dem Launch kümmern - regelmäßig neue Kontakte für ihr Business zu generieren, die dann zu Kunden werden können.

Mein Buch war jedoch einfach nicht mehr zu retten.

Was geschah aber nun mit meinem Buch?

Es war verschluckt vom Amazon Nirwana, weil ich mich weder vor Veröffentlichung um einen guten Start, noch nachher um eine gute Vermarktung gekümmert habe.

Mir blieb nichts anderes übrig, ganz neu zu veröffentlichen.

Genau das tat ich und hey, es wurden als Taschenbuch in Lyrik zum #1Bestseller an Tag 1!
Noch heute muss ich glücklich schmunzeln, bei dem Gedanken daran.

Noch heute erreichen mich immer wieder Rückmeldungen von BuchkäuferInnen, die so dankbar und berührt sind von meinen geschriebenen Zeilen. Ich bewege die Menschen, ich bewege die Welt. Willst Du mehr über dieses Werk erfahren? Bitte hier entlang.

Erkennst Du, wie ein #1Bestseller ein wahrer Segen für Dein Business sein kann?
Weißt Du jetzt, wie Du den Fluch vermeiden kannst?

Lass unbedingt ein Feedback im Kommentarfeld da, oder schreibe mir eine E-mail an info@ursulahunke.de.

Auch wenn Du meine Unterstützung in Deinem Buchprojekt willst, melde Dich gerne bei mir und wir schauen, ob und wie ich Dich unterstützen kann.

Willst Du regelmäßig Infos & Impulse zum Thema Buch schreiben, veröffentlichen und erfolgreich vermarkten?

Dann abonniere gleich unter diesem Artikel die Hot Bestseller News und erhalte die 6teilige E-Mail Serie zu den 5+1 Prinzipien für Deinen Bucherfolg & Umsatzplus bequem in Dein Postfach.

Hot Bestseller News


Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

Bleib' Up to date!

Hier geht's zu den Hot Bestseller News!

Erfahre mehr über die wirklich wichtigen Schrauben für Deine #1Bestseller Party auf Amazon und melde Dich für die GRATIS Email-Serie 

Die 5+1 Erfolgsprinzipien für Dein Buch an!